Föhrenweg 6, 2282 Markgrafneusiedl

02287 20239

office@balkoz.at

Mo-Do 8:00-18:00 | Fr 8:00-15:00

Mo-Do 8:00-18:00 | Fr 8:00-15:00
Anrufen 02287 20239
Föhrenweg 6, 2282 Markgrafneusiedl

§57a Pickerl Überprüfung

Balko Z KFZ Picker Überprüfung §57a

Pickerl Überprüfung nach §57a Kraftfahrgesetz

Die §57a Überprüfung ist die in Österreich wichtigste, gesetzlich vorgeschriebene Inspektion von Kraftfahrzeugen.

Zweck der regelmässigen Pickerl-Inspektion ist es, die Betriebs- und Verkehrssicherheit sowie die Umweltverträglichkeit des Kraftfahrzeugs zu garantieren.

Nach erfolgreichem Bestehen der Pickerl-Prüfung bestätigt ein Aufkleber (Pickerl), auf dem das Verfallsmonat und das Verfallsjahr, das KFZ Kennzeichen und eine fortlaufende Nummer gestempelt sind, dass die Prüfung bestanden wurde.
Das Verfahren und der Umfang der Überprüfung sind genau definiert und umfassen eine gründliche Sicht-, Funktions- und Wirksamkeitskontrolle aller wichtigen Fahrzeugbestandteile.

Die Begutachtung nach §57a darf nur in autorisierten Fachwerkstätten erfolgen, die über die erforderliche Ausrüstung verfügen. Um die §57a Begutachtung durchführen zu können, müssen die Fahrzeugtechniker die entsprechende Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Diese Prüfelemente werden beim Pickerl überprüft:

  1. Identifizierung des Fahrzeuges
  2. Bremsanlage
  3. Lenkung
  4. Sicht
  5. Leuchten, Reflektoren und elektronische Anlagen
  6. Achsen, Räder, Reifen und Aufhängungen
  7. Fahrgestell und daran befestigte Teile
  8. Sonstige Ausstattungen soweit vorgeschrieben
  9. Umweltbelastung

Pickerl Überprüfung bei Neuwagen

Das erste Pickerl muss bei Neuwagen drei Jahre nach ihrer Erstzulassung erneuert werden. Das zweite Pickerl folgt nach weiteren zwei Jahren und danach in jährlichen Abständen. Autos, die älter als 5 Jahre sind, müssen sich daher jährlich einer §57a Pickerl Überprüfung unterziehen – mit einer Toleranzfrist von 4 Monaten nach dem Fälligkeitsdatum (beginnend mit dem Monat der Erstzulassung).

Für die §57a Pickerl Überprüfung ersuchen wir Sie einen Termin zu vereinbaren.

Welche Unterlagen braucht man für die §57a Pickerl Überprüfung?

  • Zulassungsbescheinigung
  • Genehmigung oder Gutachten von Sonderausstattungen (z.B. Felgen, Sportauspuff, …)
  • Bei nicht zugelassenen Fahrzeugen (Anmeldegutachten) Typenblatt oder –schein

Kontakt

Adresse Föhrenweg 6
2282 Markgrafneusiedl
Telefon 02287 20239
Öffnungszeiten Mo-Do 8:00-18:00 | Fr 8:00-15:00

Info: Wir übernehmen für alle Automarken die ordentliche Überprüfung gemäß §57a (für PKW bis 2,8t).

§57a Überprüfung bei Balko

Jetzt Termin für die §57a Pickerl Überprüfung bei Balko vereinbaren